Dezentrale Lösungsansätze

Abwasser dort reinigen, wo es entsteht!

Bei der dezentralen Abwassersanierung geht es darum, dass das Abwasser dort gereinigt wird, wo es entsteht!
Anwendungsgebiete sind demnach nicht nur abgelegene Grundstücke, die nicht an die zentrale Abwassersanierung angebunden sind, sondern auch industrielles Abwasser (Prozesswasser), kontaminiertes Oberflächengewässer, Sickerwässer und Grundwasser.

Überall dort, wo Schadstoffe anfallen, bietet Wasser 3.0 eine passgenaue Möglichkeit zur Entfernung von Stressoren. Unsere dezentralen Lösungsansätze beinhalten aber auch Kampagnenarbeit zur Sensibilisierung der Menschen, damit es erst gar nicht zur Belastung des Wassers kommt.

Hierzu gehören unter anderem die Aufklärungskampagnen zur richtigen Entsorgung von Medikamenten, unsere Faktenchecks und auch die direkten Gespräche.